Gründerzentrum präsentiert neue Veranstaltungsreihen für Aachener Gründer

sprech_big

Im Rahmen der EXIST IV Initiative stellt das RWTH Gründerzentrum drei neue Veranstaltungsreihen für die Aachener Gründer-Community vor.

+++ Save the date +++ Kickoff Gründernetz am 16. Juli mit exklusiver EUREGIO-Premiere des Dokumentarfilms „The Startup Kids“+++

Die Durchdringung der Hochschulfakultäten sowie eine noch stärkere Präsenz in der Aachener Gründerszene gehören zu den Kernzielen des Gründerzentrums im Rahmen der seit April laufenden EXIST IV Initiative. Um dieses Ziel zu erreichen, bietet das RWTH Gründerzentrum der Aachener Community in Zukunft drei neue regelmäßige Veranstaltungen, deren Mix aus getting together und getting things done ein breites Publikum ansprechen möchte.

kartIm Rahmen der Founder-Fun Events organisiert das Team vom Gründerzentrum im Abstand von 4-6 Wochen Netzwerk-Veranstaltungen, bei denen der Spaß und die Vernetzung der Szene an erster Stelle steht.

So konnten bereits zur Auftaktveranstaltung im Eupener Kart-Center 20 Teilnehmer gezählt werden, die nach einem spannenden Wettkampf beim anschließenden Dinner ausgiebig über die Ideallinie auf der Rennstrecke und für das eigene Gründungsvorhaben fachsimpelten.

In der Reihe Expertenfragen bietet das Gründerzentrum interessierten Gründern direkten Zugriff auf Experten aus Themenbereichen, die den klassischen Coaching-Prozess punktuell ergänzen.

efSo können sich die Teilnehmer in einem 8-wöchigen Rhythmus beispielsweise über rechtliche oder steuertechnische Fragestellungen informieren. Die Erstauflage der Veranstaltung am 15. fand großen Anklang unter den eingeladenen Gründern. Die Rechtsanwälte Katharina Vitt und Volker Weingran der Anwaltsgemeinschaft Dr. Willms & Schneider. Das Anmeldeformular für die nächste Ausgabe der Expertenfragen wird in Kürze auf der Webseite des Gründerzentrums freigeschaltet.

Das Format Gründernetz in Kooperation mit der IHK Aachen sowie der Studenteninitiative AC.E e.V. komplettiert das Angebot des Gründerzentrums an die Aachener Community. Die quartalsweise stattfindenden Gründernetz-Events dienen als Anlaufpunkt für alle Gründungsinteressierten und Gründer aus der Region und beinhalten neben der Möglichkeit zu ausgiebigem Networking auch Impulsvorträge von erfahrenen Gründern. Der Auftakt zu dieser Reihe findet am 16. Juli im Foyer der IHK Aachen ab 18:30 Uhr statt. In diesem Zusammenhang präsentieren die Organisatoren die exklusive EUREGIO-Premiere des preisgekrönten Dokumentarfilms „The Startup Kids“. Die Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung erfolgt formlos per Angabe des Namens und einer gültigen E-Mail Adresse.

—ANMELDEFRIST ENDETE AM 12. JULI—

Für Rückfragen zu den Veranstaltungsreihen stehen die Mitarbeiter Tobias Knobl und Tobias Mathar jederzeit zu Ihrer Verfügung.

[box]

Tobias Knobl

Tel. +49 (0) 241/ 80- 99 396

knobl(at)gruenderzentrum.rwth-aachen.de

[/box]
[box]

Tobias Mathar

Tel. +49 (0) 241/ 80- 99 396

mathar(at)gruenderzentrum.rwth-aachen.de

[/box]