twindepot

twindepot steht für eine neue, transparente und erschwingliche Form der Vermögensverwaltung. Anlegern wird ermöglicht, genau wie Börsen-Profis zu investieren.

Dabei tritt twindepot als Vermittler zwischen professionellen Depotmanagern und Anlegern auf. Die Anleger können schon bei geringen Anlagesummen zusammen mit den Profis investieren. Dazu wird für den Anleger ein eigenes Depot angelegt, in welchem das Depot eines professionellen Depotmanagers automatisch gespiegelt wird, das heißt alle Investmententscheidungen des Depotmanagers werden automatisch auch im Depot des Anlegers nachgebildet. Die Anleger können so ihr Wertpapierdepot durch professionelle Depotmanager verwalten lassen, welche ihre Dienstleistungen sonst nur wohlhabenden oder institutionellen Anlegern anbieten. Die Anleger entscheiden selbst, wie viel Risiko sie eingehen möchten und welcher Depotmanager ihr Depot verwalten soll.

Durch die Bündelung der Order profitieren twindepot Anleger von besonders niedrigen Ordergebühren. Die twindepot Plattform stellt dabei sicher, dass die Anleger zu jeder Zeit volle Gebühren- und Gewinntransparenz haben und somit immer genau nachvollziehen können, wie viel Gewinn Sie unterm Strich erwirtschaften.

Das twindepot Team arbeitet zurzeit mit Hochdruck an der Fertigstellung der Internetplattform. Um den Start der Plattform nicht zu verpassen, sollte man sich auf der Homepage www.twindepot.de in den Newsletter eintragen.

Das Team

 Daniel Bartnick ist einer der beiden Gründer von twindepot. Er ist Diplom-Kaufmann der RWTH Aachen und arbeitete schon während des Studiums in der Steuerabteilung der KPMG Köln, woran sich eine zweijährige Anstellung in der Wirtschaftsprüfung der KPMG Schweiz anschloss. Danach absolvierte er ein eineinhalbjähriges Management-Traineeprogramm bei der Dalli-Group.
Der zweite Gründer ist Ralph Oliver Delfs, diplomierter Informatiker der RTWH Aachen. Während des Studiums arbeitete er mehrere Jahre als Entwickler in zwei Internet-Startups. Nach dem Studium arbeitete Herr Delfs als Unternehmens- und IT-Berater bei der IDS Scheer AG in der Schweiz und den USA. Neben den beiden Gründern arbeiten mittlerweile vier weitere Personen Vollzeit im Team von twindepot.

Vom Anfang bis heute…

Die Arbeit des Gründerteams an dem Vorhaben begann im Frühjahr 2010. Im Juni 2010 wurde eine Förderung vom Bund durch das EXIST Gründerstipendium genehmigt, welches die Gründer über einen Zeitraum von einem Jahr unterstützt. Das Stipendium ermöglichte es den Gründern, sich vollzeitig auf die Entwicklung des Businessplans und die Vorbereitung der Unternehmensgründung zu konzentrieren. Externe Berater sowie das Gründerzentrum der RWTH Aachen haben die Gründer hier maßgeblich unterstützt. Im Frühjahr 2011 waren alle Vorbereitungen und Abklärungen abgeschlossen, der Businessplan fertig geschrieben und alle nötigen Partner überzeugt. Darüber hinaus konnten vier weitere Teammitglieder aus dem privaten Netzwerk gewonnen werden.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der ersten Finanzierungsrunde, für welche mehrere Business Angels gewonnen werden konnten, wurde die Gründung der twindepot GmbH im April 2011 vollzogen. Seitdem arbeitet das sechsköpfige twindepot-Team an der Fertigstellung der Plattform, der Go-Live ist im Sommer 2011 auf www.twindepot.de geplant.

Kontakt:

twindepot GmbH
Rochusstr. 13
52062 Aachen
Tel. 0241 / 46373396
E-mail: info@twindepot.de
Web: www.twindepot.de