modEnerco

logo_big

Das Unternehmen

In Deutschland werden jedes Jahr etwa 880.000 Heizungen neu installiert. Der überwiegende Teil der Heizungen wird im Gebäudebestand erneuert. Die Auswahl einer neuen Heizung ist eine Entscheidung von großer Tragweite, die für die nächsten 20 Jahre getroffen wird. Für Gebäudebesitzer gibt es eine kaum überschaubare Zahl an Möglichkeiten, ihre Heizung zu erneuern oder zu erweitern. Darüber hinaus gibt es verschiedene Förderungen z.B. vom BAFA oder von der KfW, die eine neue Heizung mehr oder weniger rentabel machen können. Der Heizungstechniker ist mit der Beratung hierzu oft überfordert und einen Energieberater wollen sich viele Gebäudebesitzer nicht leisten.

modEnerco hat aus diesem Grund eine webbasierte Lösung zur kostenlosen Energieberatung entwickelt. Kern der Applikation ist der so genannte Heizungs-Check; ein Verfahren, das nach der Eingabe einiger einfacher Daten mehrere Möglichkeiten aufzeigt, ob und wie eine Heizung erneuert werden sollte. Hierbei werden verschiedene Fördermöglichkeiten berücksichtigt und in den Bewertungsprozess mit einbezogen. Nach Auswahl der bevorzugten Variante erleichtert eine integrierte Datenbank das Finden von Handwerkern. Im Anschluss an die Anfrage können die Angebote von bis zu drei Handwerkern verglichen werden, aus denen der Gebäudebesitzer ein Angebot auswählen kann.

Nach Erneuerung der Heizung wird der Handwerker bewertet. Die Bewertungen stehen zukünftigen Nutzern der Plattform zur Verfügung und sorgen dafür, dass diese einfacher den passenden Handwerker finden. Der Gebäudebesitzer kann nun das Energie sparen genießen.

Das Gründerteam

Die Gründer Niklas Rotering und Florian Rocktäschel haben bereits am Institut für elektrische Anlagen und Energiewirtschaft (IAEW) an der RWTH Aachen zusammen gearbeitet. Dort beschäftigten Sie sich mit der Optimierung energietechnischer und energiewirtschaftlicher Fragestellungen. Während der gemeinsamen Arbeit auf diesen Gebieten kam Ihnen die Idee, modEnerco zu gründen.

Dr.-Ing. Niklas Rotering ist Ingenieur für Energietechnik. Am IAEW leitete er zuletzt eine Forschungsgruppe. Bei modEnerco ist Herr Rotering erster Ansprechpartner für wirtschaftliche Fragestellungen.

M.Sc. Florian Rocktäschel ist Elektroingenieur mit umfassender Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung von mathematischen Optimierungsverfahren und Web-Applikationen. Er ist zuständig für technische Fragestellungen.

Die Zusammenarbeit mit dem Gründerzentrum

Schon vor dem EXIST-Antrag bestanden enge Kontakte zum Gründerzentrum. In der Angebotsphase hat das Gründerzentrum bei der Erstellung des Businessplans intensiv und fachkundig beraten. modEnerco und das Gründerzentrum pflegen auch weiterhin einen engen Kontakt. Durch die Ausschreibung und Betreuung von verschiedenen Forschungsarbeiten treiben wir die Forschung auf dem Gebiet der Unternehmensgründung gemeinsam voran.

Preise und Förderungen

Gefördert durch das EXIST-Gründerstipendium

Bisherige Erfolge

Die Gründung der Modern Energy Consulting GmbH erfolgte im Dezember 2014. In der seither vergangen Zeit konnten wir bereits zahlreiche Gebäudebesitzer beraten und Ihnen helfen, die Heizung zu erneuern. Derzeit bauen wir das Netz der Handwerker aus, mit denen wir zusammen arbeiten. So können Gebäudebesitzer stets den passenden Handwerker in der Nähe finden und einfach Energie sparen.

Kontakt

Modern Energy Consulting GmbH

Kackertstraße 7

52072 Aachen

Email: info@modenerco.de

Tel.: +49 (0) 176 – 9668 1506

Web: www.modenerco.de