Gründertalk im Forschungszentrum Jülich

junges team arbeitet an der existenzgrndung

Der Geschäftsbereich Technologie-Transfer am Forschungszentrum Jülich und das Gründerzentrum der RWTH
Aachen laden am 29. Juni ab 17.30 Uhr in das Foyer der Zentralbibliothek zu einem „Gründertalk“. Dabei
haben interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Gelegenheit, sich in lockerer Runde und unge-
zwungener Atmosphäre mit erfolgreichen Gründern aus der Wissenschaft zu unterhalten. Neben erfahrenen
Firmengründern wie Herrn Prof. Riesner, Gründer der heutigen Qiagen, und Herrn Dr. Scheuch, Gründer der
Activaero, erzählen junge Wissenschaftler aus dem Forschungszentrum, die sich in der Gründungsphase be-
finden, von ihren Erfahrungen. Auch Herr Prof. Marquardt, Vorstandsvorsitzender des FZJ, wird für Fragen
zur Verfügung stehen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Anmeldung (Teilnehmerzahl begrenzt):

Name

Vorname

Institut

E-Mail-Adresse

Ich habe eine eigene Gründungsidee

Hiermit melde ich mich für die Veranstaltung Gründertalk, am 29. Juni 2015, an.

 

Bild von fotolia.de