Nachgründung

Nach der Gründung noch Fragen?

Im Rahmen der Nachgründungsbetreuung unterstützen das GründerZentrum der RWTH und die IHK Aachen junge technologieorientierte Unternehmen in den ersten fünf Jahren ihre Produkte und Dienstleistungen erfolgreich am Markt zu platzieren. Die Organisation der Start-ups wird mithilfe der Nachgründungsbetreuung auf Markt- und Kundenerfordernisse ausgerichtet.

Coaching

Erfahrene Berater aus dem GründerZentrum und der IHK Aachen coachen das Management der jungen Unternehmen in Hinblick auf die operative und strategische Weiterentwicklung ihrer Gründungen. Gemeinsam mit der Geschäftsleitung stellen die Coaches zunächst den Beratungs- und Betreuungsbedarf fest und erarbeiten anschließend mit den Jungunternehmern ein passgenaues strategisches Vorgehen.

Jedes Gründerteam arbeitet mit „seinem“ festen Coach. Dieser ist erster Ansprechpartner für die Gründer, unterstützt bei Problemlösungen oder zieht Experten hinzu.

Mentoren

Für Jungunternehmer besteht zudem im Rahmen der Nachgründungsbetreuung die Möglichkeit, an erfahrene Unternehmerpersönlichkeiten vermittelt zu werden, um wertvolle Anregungen sowie die Chance zur Reflexion und der Netzwerkpflege zu erhalten

Teilnahme

Haben wir Euer Interesse geweckt? Habt Ihr selbst in den letzten fünf Jahren ein technologieorientiertes Unternehmen mit Sitz in der GründerRegion Aachen (Stadt Aachen, Städteregion Aachen sowie die Kreise Düren, Euskirchen und Heinsberg) gegründet?
Dann profitiert von unserer kostenlosen Nachgründungsbetreuung und meldet Euch. Wir freuen wir uns auf Eure Nachricht.

info@gruenderzentrum.rwth-aachen.de